Württemberg Kirchenbücher


Projekt Informationen



Dateneingabe nur in Einzelansicht erhältlich:
  • Für dieses Projekt, in dem die Aufnahme entweder Taufen, Heiraten, oder Sterbefälle enthalten kann, ist nur die Einzelansicht möglich.

Sprache der Feldnamen:

  • Die Namen der Felder und die Feldhilfe in der rechten unteren Ecke der Dateneingabe sind auf Deutsch und Englisch erhältlich. Um die Sprache zu ändern,
    1. Oben auf der Dateneingabe auf der Menuleiste auf Arbeitsmittel klicken.
    2. Auf Optionen klicken.
    3. Auf Sprache klicken.
    4. Auf den Pfeil in den Feldern Sprache der Felder und Sprache der Feldhilfe klicken und Wie das Dokument klicken.
    5. Die Dateneingabe schliessen und den Stapel wieder öffnen, damit die Änderungen erscheinen.
Anzahl der Datensätze pro Aufnahme:
  • Die Dateneingabe ist auf acht Datensätze pro Aufnahme eingestellt. Sie müssen die Anzahl der Datensätze in der Dateneingabe auf die Anzahl der Akten, die sich auf der Aufnahme befinden einstellen. Es kann sein, dass Sie mehr oder weniger als acht brauchen.
  • Sie können die Anzahl der Zeilen wie folgt einstellen:
  • Auf der Menuliste auf Arbeitsmittel klicken. Dann auf Reihen pro Seite. Zählen Sie wieviele Zeilen Sie für die Aufnahme brauchen, und geben Sie die entsprechende Nummer ein.
  • Wenn Sie am Ende der letzten Zeile ankommen, erscheint ein Dialog, der fragt ob Sie mehr Zeilen hinzufügen möchten. Wenn Sie noch mehr Zeilen brauchen, tragen Sie die Anzahl der Reihen, die Sie hinzufügen wollen ein, und klicken Sie auf Ja, sonst klicken Sie auf Nein.
Vor- und Zuname:
  • Die Vor- und Zunamen sind für die Eingabe in zwei Felder aufgeteilt: Vorname(n) und  Zuname.
  • Die Eingabefelder "Vorname" und "Zuname" sind mit einer Nachschlagetabelle versehen. Wenn Sie auf den Pfeil in dem Feld klicken, öffnet sich eine Tabelle mit Werten, die Sie vorher für das Feld eingegeben haben. Unten auf der Liste steht Nachschlagen... Klicken Sie darauf, und ein Dialog mit der Nachschlagetabelle öffnet sich mit Vorschlägen für das Feld. Klicken Sie auf den entsprechenden Namen, und der Computer trägt ihn in dem Feld ein.
  • Schreiben Sie die Vor- und Zunamen wie sie in dem Dokument erscheinen.
  • Schreiben Sie keine Titel wie "Jungfer" oder "Meister", die ab und zu vor dem Vornamen stehen.
  • Schreiben Sie nicht den Beruf oder das Gewerbe, die meistens nach dem Zunamen angegeben sind.
  • Bei Mädchennamen ist der Name mit der vorherstehenden Abkürzung "geb." bezeichnet. Dieses nicht mit in dem Zuname-Feld eingeben.
Abkürzungen:
  • Wenn der Vorname in dem Dokument abgekürzt ist,  schreiben Sie nur den abgekürzten Namen, also Christ  oder Joh. Bitte keine Satzzeichen (Punkte) benutzen.
Korrekturen oder durchgestrichene Informationen:
  • Wenn Informationen durchgestrichen und dann mit etwas anderem ersetzt sind, schreiben Sie die neuen Informationen.
  • Wenn Informationen durchgestrichen, aber nicht ersetzt sind, schreiben Sie was durchgestrichen ist, wenn Sie es lesen können.
  • Wenn Informationen durchgestrichen und nicht ersetzt sind, und Sie sie nicht lesen können, markieren Sie das Feld mit Str + U.
Fortsetzung einer Eintragung:
  • In einigen Registern sind Eintragungen von einer Seite auf die andere fortgesetzt. In diesen Fällen bitte folgendes tun:
    1. Auf der Menuleiste auf Ansicht klicken.
    2. Auf "die folgende Aufnahme zeigen" klicken.
    3. Mit beiden Aufnahmen geichzeitig geöffnet die Eintragung indexieren.
  • Wenn die letzte Eintragung eines Stapels im nächsten Stapel fortgesetzt ist:
    1. Sie müssen am Internet angeschlossen und online sein.
    2. Auf der Menuleiste auf Ansicht klicken.
    3. Auf "Die vorherige/nächste Aufnahme zeigen" klicken.
    4. Mit beiden Aufnahmen gleichzeitig geöffnet die Eintragung indexieren.
Wenn der Stapel mit einer fortgesetzten Eintragung beginnt:
  • Beginnen Sie mit der ersten vollständigen Eintragung, die fortgesetzte Eintragung wurde im vorherigen Stapel indexiert.
Dito:
  • Gänsefüßchen oder dito können in verschiedenen Feldern vorkommen. Wenn das Feld mit 'dito' oder 'do' bezeichnet ist, wiederholen Sie die Eingabe von dem darüberstehenden Feld.
Nachschlagen:
  • Die Felder, die mit Autoritätslisten versorgt sind haben eine Nachschlagetabelle. Die Tabelle wird geöffnet, wenn man auf der Menueleiste auf Bearbeiten klickt, dann auf Nachschlagetabelle. Oder klicken Sie auf den Pfeil, der rechts in dem Feld, das mit einer Nachschlagtabelle versehen ist erscheint, wenn Sie etwas in dem Feld schreiben.
  • Wenn Sie angefangen haben, ein Wort zu schreiben, bevor Sie die Nachschlagetabelle öffnen, erscheint was Sie geschrieben haben oben auf der Tabelle. In dem Nachschlagefenster erscheint eine Liste von Werten, die dem was eingegeben wurde gleichwertig sind. Die Liste kann auf folgende Weise beschränkt werden:
  • Einen oder mehrere Buchstaben in einem der Suchfelder schreiben (Beginnt mit, Enthält, oder Endet mit) das die gewünschte Suche beschreibt.
  • Der Computer zeigt alle Werte, die den Suchbegriff enthalten.
Rote Welle:
  • Wenn der Wert, den Sie eingegeben haben nicht in der Tabelle zu finden ist, wird er mit einer roten Welle unterstrichen. Dies bedeutet nicht, dass Sie einen Fehler gemacht haben. Sie können bei der Qualitätskontrolle entscheiden, ob Sie den Wert, den Sie eingegeben haben akzeptieren oder ändern wollen.