Österreich, Wien—Meldezettel, 1850–1928 [2. Teil]


Projekt Startseite



English

Näheres über dieses Projekt

Dieses Projekt umfasst Aufzeichnungen zu Menschen, die ihren Wohnsitz in Wien gehabt haben. Auf den Formularen gibt es Felder für den Namen, für Geburtsdatum und -ort, Familienstand, den alten und neuen Wohnsitz und wann jemand zu- oder weggezogen ist. Bei einigen sind auch die Namen des Ehepartners und der Kinder vermerkt. Die meisten Aufzeichnungen stammen aus der Zeit von 1890 bis 1925. Die in diesem Projekt einzusehenden Formulare sind auf Deutsch; die meisten Namen sind österreichisch. Ein Großteil der Bevölkerung der österreich-ungarischen Monarchie und Osteuropas hat sich vorübergehend in Wien aufgehalten; daher sind in diesen Aufzeichnungen die Namen von Menschen aus vielen Orten des damaligen Kaiserreichs und seiner Nachbarländer zu finden.

Beispielaufnahmen

Leistungsniveau: Fortgeschrittene

  • Dieses Projekt wird ehrenamtlichen Mitarbeitern empfohlen, die mit dem Ablauf des Indexierens und den verschiedenen Systemfunktionen bereits vertraut sind.

Merkmale und Beschreibung

  • Die meisten Aufzeichnungen wurden handschriftlich auf Vordrucken vorgenommen.
  • Bei den meisten Dokumenten handelt es sich um Meldezettel, es gibt jedoch auch andere Formulare in diesem Projekt.
  • Ein Satz enthält normalerweise 10 Aufnahmen.
  • Jede Aufnahme enthält für gewöhnlich einen Eintrag.
  • Bei diesem Projekt kann nicht mit Markierungen gearbeitet werden.

Lesehilfe für die deutsche Handschrift

Zusatzinformationen

Zugriff auf die Aufzeichnungen

  • Wenn die Sammlung veröffentlicht wird, können der fertig gestellte Index samt Links zu Digitalaufnahmen kostenlos von jedermann im Internet eingesehen werden. Angaben zu Personen, die innerhalb der letzten 115 Jahre geboren wurden, können jedoch nicht eingesehen werden.

Wie Sie bei diesem Projekt mitarbeiten können

  • Falls Sie das noch nicht gemacht haben, müssen Sie sich als ehrenamtlicher Mitarbeiter für die Indexierung registrieren. Um sich anzumelden und das Indexierungsprogramm herunterzuladen und zu installieren, klicken Sie hier, um die Startseite aufzurufen. Klicken Sie auf Erste Schritte und folgen Sie den Anweisungen auf der Seite.
  • Nachdem Sie sich registriert haben, klicken Sie auf der Startseite auf den Link Indexieren und melden Sie sich im Indexierungsprogramm mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an. Klicken Sie dann auf Satz herunterladen und wählen Sie den Namen dieses Projekts aus der Liste aus. Möglicherweise müssen Sie oben im Fenster „Satz herunterladen“ den Menüpunkt Alle Projekte anzeigen auswählen, um den Projektnamen in der Liste zu sehen.